FAQs


Was ist bei schlechtem Wetter?

Wir fahren oder trainieren grundsätzlich auch, wenn das Wetter einmal nicht so mitspielt. Euer Guide wird euch vorab Tipps zur passenden Bekleidung oder wichtige Informationen geben. Manchmal kommt es vor, dass wir aufgrund der Wettersituation das Programm modifizieren müssen. Da könnt ihr ganz auf unsere Erfahrung vertrauen. Und schließlich kann einen ein „Regentraining“ auch unheimlich weiter bringen…

Wie bezahle ich den Kurs oder die Tour?

Du erhälst von uns eine Buchungsbestätigung per Email. Dort sind die jeweiligen Zahlungsmodalitäten beschrieben und die Kontoverbindung angegeben. Nach Bezahlung des Kurspreises (unter 150,-€) bzw. der erforderlichen Anzahlung (über 150,-€), ist dir Dein Platz endgültig sicher. Wir bestätigen dir dann per Email den Eingang der Zahlung. Bis spätestens 4 Wochen vor Start der Tour ist die Überweisung des Restbetrages fällig.

Wie kann ich einen Fahrtechnikkurs oder eine Tour buchen?

Schicke uns einfach eine EMail oder rufe uns persönlich an. Wir werden uns binnen weniger Tage bei Dir melden und die Teilnahme bestätigen. Du erhälst von uns vorab eine Buchungsbestätigung sowie Tipps für die Vorbereitung und eine Liste mit Dingen, die du nicht vergessen solltest.

Ich möchte einen Kurs machen, finde aber keinen passenden Termin?

Kein Problem! Melde dich einfach per EMail oder telefonisch bei uns. Wir können dich auf Warteliste setzen und informieren dich dann, wenn wir wieder neue Termine haben.
Alternativ können wir Dir natürlich auch unser Private Coaching anbieten. Hier zeigen sich schon in sehr kurzer Zeit große Fortschritte.
Wenn Ihr selbst schon eine Gruppe seit, können wir selbstverständlich auch Kurse zu Eurem Wunschtermin realisieren.

Kann ich bei euch ein Bike für den Kurs oder die Tour mieten?

Wir selbst vermieten keine Mountainbikes. Bei Bedarf können wir aber gerne den Kontakt zu einem befreundeten Radhändler herstellen.

Was benötige ich an Ausrüstung?

Du solltest auf alle Fälle ausreichend Wechselkleidung dabei haben, damit du je nach Wetter kombinieren kannst. Wir werden dir mit denen Buchungsunterlagen auch eine Liste mit den wichtigsten Dingen schicken. Denke bitte auch daran wichtige Ersatzteile für dein Bike mitzunehmen (Schlauch usw.) Auch hierzu erhälst du noch Infos in den Buchungsunterlagen.

Was ist, wenn ich an dem Kurs oder der Tour nicht teilnehmen kann und absagen muss?

Zuerst ist das natürlich erst mal schade. Wir werden versuchen dir einen Alternativtermin anzubieten. Je nach Datum der Absage werden wir für die entstehenden Kosten eine Zahlung verlangen müssen. Maßgeblich für die Höhe der Stornogebühr ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei uns.

Kann der stornierte Teilnehmerplatz von dem Teilnehmer sofort mit einem anderen geeigneten Teilnehmer nachbesetzt werden, fallen keine Stornokosten an. Bei Nichtbesetzung des Teilnehmerplatzes staffelt sich die Höhe des pauschalen Ersatzanspruches vom Reise-/Kurspreis vor Programm- bzw. Reisebeginn wie folgt:

» bis zum 30. Tag vor Veranstaltungsbeginn = 15 % des Reise-/Kurspreises,
» ab dem 29. Tag bis zum 20. Tage vor Veranstaltungsbeginn = 30 % des Reise-/Kurspreises,
» ab19. Tag bis zum 10. Tage vor Veranstaltungsbeginn = 70 % des Reise-/Kurspreises,
» ab dem 09. Tag bis zum 01. Tage vor Veranstaltungsbeginn = 90 % desReise-/Kurspreises,
» bei unbegründetem Nichtantritt = 100 % des Reise-/Kurspreises.

Meldet euch bitte so bald wie möglich, damit wir eine Lösung finden können!

Wie fit muss ich für die Kurse/Touren sein?

Unsere Fahrtechnikkurse und Touren haben konditionell und fahrtechnisch unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, die in der jeweiligen Beschreibung näher erklärt sind. Wenn Du hier unsicher bist, dann melde Dich bei uns, wir beraten Dich gerne!

© 2013 Peter Hölzlein - lizensierter MTB Guide und C-Trainer DIMB/BDR