Touren


Ansbach auf Pfaden umrunden

Ansbach Tour

Unsere heimische Spaßrunde – beliebig ausbaubar. Vom Anfänger bis zum Marathoni wird allen was geboten.

Kondition: 2 – 4 je nach Wunsch
Fahrtechnik: 2

 


Rothenburgs Bordercross

Es geht im Zickzack um Rothenburg herum. Wir durchqueren viele Seitentäler der Tauber und haben neben schönen Trails auch tolle Aussichten auf das Taubertal und Rothenburg. Dabei werden wir immer wieder das heimische Bayern gen Baden Württemberg verlassen mit all seinen Eigenheiten. Fahrtechnisch ist die Tour mit einigen Raffinessen bestückt. Ein Fully ist von Vorteil, die Strecke kann aber natürlich auch mit einem Hardtail gefahren werden. Je nach Fahrkönnen und Kondition kann die Strecke in verschiedenen Varianten gefahren werden.

Kondition: 2-3
Fahrtechnik: 2-4


Spalt die Wurzel ziehen

Spalt

Eine traillastige Tour der Extraklasse, die keine Verschnaufpausen lässt – außer am Ende im Biergarten. Das Sägezahnprofil mit ca. 30 km bei über 500 hm wird jedem wurzelverliebten Biker gefallen. Die Tour führt durch 3 Schluchten und ist landschaftlich stets interessant – aber die Konzentration sollte immer bei den Handtuchbreiten Wurzelpfaden bleiben. Auch hier können wir verschiedene interessante Varianten fahren.

Kondition: 2
Fahrtechnik: 2-3


Mittelfranken von oben

Mittelfränkische Hügellandschaft

Wir starten von Herrieden aus gen Süden Richtung Hesselberg. Wir fahren auf schönen Wegen und Trails bis auf den Gipfel von Mittelfrankens höchster Erhebung (689 m) und genießen eine fantastische Rundumsicht – mit sehr viel Glück auch bis zu die Alpen. Auf verschlungenen Wegen geht es zurück. Die Tour kann durch alternative Startpunkte deutlich verkürzt und vereinfacht bzw. durch mehrmaliges Gipfelerstürmen auch anspruchsvoller werden.

Kondition: 2-3 (bei Verkürzung 1-2)
Fahrtechnik: 2 –3 (1-2)


Nürnberger Pfannentour

Trailanstieg

Startpunkt ist der Parkplatz am Löwensaal am Nürnberg Tiergarten sein. Brunner Berg, Nonnenberg, Entenberg und Moritzberg heißen die Erhebungen die sich uns in den Weg stellen werden. Jedem Anstieg folgt ein anspruchsvoller und schöner Trail, der jedes Singletrailherz höher schlagen lässt.

Kondition: 3
Fahrtechnik: 3-4 (2-3 auf Alternativroute)


Altmühl mit oder gegen den Strom

Altmühl gegen den Strom

Herrliches Panorama entlang der Altmühl. Von Gunzenhausen bis Eichstätt oder anders herum. Alternativ als 2 Tages-Rundtour. Hier geht vieles – nur nicht so flach wie man vielleicht glaubt.

Kondition: 2-5 je nach Wunsch wird eine Tour ausgearbeitet
Fahrtechnik: 2-3

Die andere Variante führt zur Altmühlquelle und entlang des europäischen Wasserscheideweges.

Kondition: 4
Fahrtechnik 2

Hommage an den Wegebaumeister

Flowtrail

Auf den Spuren des Anton L. radeln wir in 2 Regierungsbezirken von Ost nach West. Landschaftlich abwechslungsreiche und interessante Tour. Zumeist auf einfacheren Wegen gespickt mit kurzen fahrtechnisch anspruchsvolleren, wurzeligen und steilen Passagen. Auf Grund der Länge von 70 km und ca. 1400 hm ist dies eine volle Tagestour. Der Start erfolgt am Hbf Nürnberg mit einer Zugreise. Zurück geht’s auf landschaftlich schönen Trails.

Kondition: 3
Fahrtechnik: 2-3

Neue Strecken!
Die Wülz und seine Burg

Die Wülz und seine Burg

Wir haben diese Tour etwas „gepimpt“, viele neue Strecken gescoutet und sie ist jetzt ein wahres Sahnestückchen! Hier können wir euch nun fast alles bieten, was euer Bikerherz sich wünscht. Je nach Streckenführung können wir euch eine landschaftlich schöne Tour mit vielen Weitblicken für noch nicht so geübte Biker bieten, aber auch eine waschechte und sehr anspruchsvolle Endurotour. Wir sind selbst voll begeistert von dieser Location! Hier werdet ihr alle glücklich! Uns erwarten knackige Anstiege, schöne Aussichten, beeindruckende Bauwerke, zwei- und einspurige Wege, viele anspruchsvolle Trails, viele Kehren und „Airtime“ für alle die es auch wollen:-)

Kondition: 2-3
Fahrtechnik: 2-4 (je nach Strecke)

» Konditions- und Fahrtechniklevels

» Teilnehmerzahl, Leistungen, Preise

© 2013 Peter Hölzlein - lizensierter MTB Guide und C-Trainer DIMB/BDR